zu den Produkten

Deckenlauftor DLT 75*

*Deutsches Gebrauchsmuster Nr. 297 12 194.4
  • Öffnen und Schliessen des Tores ohne jegliche Reibung
  • Auch bei großen Breiten kein zusätzliches Stützprofil erforderlich
  • Kinderleichte Bedienung bei Stromausfall und grösste Sicherheit durch Feder-Gewichtsausgleich
  • Motor mit Hochschiebesicherung und Sicherheitsabschaltung
  • Mit komfortabler Funkfernsteuerung
  • Unkomplizierte, einfache Montage
  • Hohe Qualität durch solide Verarbeitung

Deckenlauftor DLT 75
 

- Führungsbögen -

Lakal-Deckenlauftore...
...benötigen nur einen Platz von 13,5 cm für die Torführung und 4 cm für unseren Spezialmotorantrieb. Sie sind besonders geeignet für den Einbau in Garagen mit geringer Sturzhöhe. Bei kleinerer Sturzhöhe als 17,5 cm sind auch zusätzliche Verblendungen in den Standardfarben möglich.

Die stabilen, pulverbeschichteten Führungsbögen aus Alu-Druckguß sind so konstruiert, daß die glatten Übergänge in Verbindung mit den Laufrollen jegliche Geräuschentwicklung auch im Bogenbereich vermeiden.

Führungsbögen


- Federausgleichssystem -
 
Federausgleichssystem Lakal-Deckenlauftore
verfügen über das speziell entwickelte Federausgleichssystem, welches eine geringe Beanspruchung des Elektro-Antriebes gewährleistet.
Die komplette Mechanik des Federausgleichssystems ist montage- und wartungsfreundlich am senkrechten Torrahmen angebracht.
Lackierte Schutzkästen vermeiden jeglichen Kontakt zu der Federmechanik und verleihen diesem Tor auch von der Innenseite ein sauberes Aussehen.
Auf Wunsch können Sichtfensterprofile und auch ein Lüftungsprofil eingesetzt werden. Die ausgereifte Konstruktion gewährleistet eine problemlose Montage und zuverlässigen Dauerbetrieb auch nach Jahren.


- Panzer und Laufrollen -
 

Lakal - Deckenlauftore

sind mit patentierten Laufrollen versehen, die einen absoluten Leichtlauf garantieren. Dadurch werden Reibung und Verschleiß an den Lamellen vermieden.

Der DLT-75-Panzer besteht aus doppelwandigen, ausgeschäumten, spezialbeschichteten Aluminiumlamellen, die auf Lebenszeit keine Nachbehandlung benötigen.

Panzer und Laufrollen


- Antrieb -
Antrieb

Lakal - Deckenlauftore

erreichen besonderen Bedienungskomfort mit dem bereits tausendfach eingesetzten und seit über 10 Jahren bewährten Motorantrieb. Selbstverständlich ist er mit einer integrierten Sicherheits-Abschaltautomatik und einer automatischen Garagenausleuchtung ausgerüstet. Sicher verhindert er durch einen speziellen Mechanismus ein Öffnen von aussen durch Unbefugte.

Auch bei Stromausfall kann der Motor von innen (auf Wunsch auch von außen) entriegelt und das Tor mühelos von Hand bedient werden.

Lakal - DeckenlauftoreLakal - Deckenlauftore



- Technische Daten -
 
Deckbreite der Lamelle: 75 mm
Max. Torbreite: 520 cm
Größtmögliche Torbreite: 520 x 250 cm
oder: 430 x 400 cm


- Lieferbare Farben -
 
weiß 201 - weiß narzissengelb 1007 - narzissengelb
beige301 -beige rubinrot 3003 - rubinrot
nußbaum 601 - nussbaum verkehrsblau 5017 - verkehrsblau
jamaikabraun 606 - jamaikabraun kieferngrün 6028 - kieferngrün
grau 900 - grau
silber 901 - silber